Leipziger Anamnesegruppe

Gruppenfoto der Leipziger Anamnesegruppe

Was machen wir?

Wir wollen das Gespräch üben!

  • Jeder Teilnehmer bekommt die Möglichkeit ein Patientengespräch zu üben und erhält konstruktives Feedback von der Gruppe.
  • wöchentliche Treffen und Gespräche mit echten PatientInnen verschiedenster Stationen des Uniklinikums

Warum?

Praxis statt Theorie!

  • Kommunikation ist Grundwerkzeug im Umgang mit PatientInnen
  • freiere Lernform: Übung durch Praxis
  • Mangel an reflektierter Gesprächsübung mit PatientInnen im Studium
  • interdisziplinärer Austausch zwischen Medizin- und Psychologiestudierenden

Was habt ihr davon?

Geschützter Übungsraum zum Lernen!

  • eigene Erfahrungen in der Gesprächsführung mit PatientInnen sammeln
  • Kennenlernen verschiedener Krankheitsbilder
  • Lernen durch Feedback
  • anregende Diskussionen
  • Probieren geht über Studieren, Fehler sind erlaubt!
  • Spiel, Spaß und Spannung!

Ihr wollt mitmachen oder mehr erfahren?

Hier erreicht ihr uns!

🔗 Leipziger Anamnesegruppe auf Facebook

anamnesegruppe@uni-leipzig.de