White Coat Ceremony

White Coat Ceremony 2016

Die White Coat Ceremony (WCC) ist ursprünglich eine angloamerikaische Veranstaltung, bei der Studierende nach dem Abschluss des vorklinischen Teils ihrer Ausbildung im klinischen Abschnitt feierlich begrüßt werden.

Bereits im Herbst 2013 haben wir diese Veranstaltung nach Leipzig geholt. Seitdem heißen wir jährlich die Absolventen des Physikums zum Beginn ihres 5. Semesters in der Klinik willkommen.

Mit Grußworten, Sektempfang, einem Chor und Instrumentalmusik möchten wir, dass ihr euch nach dem Physikum an diesem Abend ganz besonders fühlt, wenn ihr durch Vertreter des Universitätsklinikums einen weißen Klinik-Kittel überreicht bekommt.

White Coat Ceremony 2017

Am 19. Oktober 2017 veranstaltet der StuRaMed für euch die White Coat Ceremony (WCC) bei der ihr zur Feier des bestandenen Physikums in festlichem Rahmen einen weißen Visitenkittel vom Uniklinikum erhaltet.

Damit jeder von euch einen passenden Kittel bekommt, bitten wir euch darum, im unten verlinkten Formular eure gewünschte Größe anzugeben. Gleichzeitig meldet ihr euch damit offiziell zur WCC an.

Anmeldung geschlossen

Bitte meldet euch bis zum 31. Juli 2017 an, damit wir fristgerecht euren Kittelwunsch an das Uniklinikum weiterleiten können.

Die Anmeldung ist ab jetzt unter folgendem Link möglich: https://umfrage.uni-leipzig.de/235595?lang=de

Die offizielle Anmeldung ist aufgrund der Bestellfristen geschlossen.

Solltet ihr euch bisher noch nicht angemeldet haben, könnt ihr dies per Mail an wcc@sturamed-leipzig.de noch tun – bitte Kittelgröße mit angeben. Dass die gewünschte Kittelgröße noch verfügbar ist, können wir ab sofort nicht mehr garantieren.

Wir freuen uns, euch zur WCC am 19. Oktober zu begrüßen!