Welt-Weit-Blick

Liebe Leser*innen,

endlich, pünktlich zu Beginn der Wintersemesterferien gibt es eine neue Ausgabe des endoskops.

Endoskop Januar 2018
Endoskop als PDF

Ihr wundert euch vielleicht über den etwas sperrigen Titel: „Welt-Weit-Blick“. Beim Erstellen dieser
Ausgabe und beim Durchblättern der Artikel war es aber genau dieser Begriff, der für mich am
besten die Dimensionen beschreibt, mit denen sich das endoskop dieses Mal beschäftigt.

Wir wollen einen Perspektivwechsel wagen: Weg von Vorlesungen, Klausuren und Gedanken,
die sich um unser späteres Arbeitsfeld als Ärzt*innen in Kliniken und Praxen drehen, um Medizin
und ARZT/ÄRZTIN-SEIN in einem globalen (weltweiten) Zusammenhang betrachten zu können.
Ich wünsche mir, dass sich unser Blick dabei etwas weitet für die vielen Dinge, die es neben dem
Studium noch so zu entdecken gibt. Außerdem soll das endoskop als Sprachrohr und Multiplikator
für die vielen spannenden Ideen und Projekte unsere Kommiliton*innen fungieren.

Dafür habe wir spannende Artikel von engagierten Kommiliton*innen gewinnen können. Von
Themen zu „Global Health“ über die Versorgung von Geflüchteten bis hin zur Forderung eines
besseren Zugangs zu lebensnotwendigen Medikamenten oder dem Stopp der Atompolitik ist so
einiges mit Welt- aber auch Weitblick dabei.

Für alle die beim Lesen das Fernweh packt und die diese kühlen Temperaturen in Deutschland
satthaben, haben wir ein paar inspirierende Auslands-PJ/Famulatur- und Studienberichte.

Das Medizinstudium, so wie wir es kennen steht vor großen Veränderungen. Der Masterplans 2020
und der NKLM werden unser Studium in den nächsten Jahren vermutlich grundlegend verändern
– nähere Infos dazu gibt’s in dieser Ausgabe und unter: https://www.bvmd.de/unsere-arbeit/masterplan-medizinstudium-2020/.

Wir möchten uns bei allen Mitautoren herzlich bedanken, ohne euch wäre
diese Ausgabe nicht möglich gewesen!

Entspannte Semesterferien, gute Praktika, ein erfolgreiches zweites Staatsexamen und natürlich
viel Freude beim Lesen dieser Ausgabe wünscht euch

das Team des endoskop

„Perspektivwechsel“ – neues Endoskop erschienen
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .