Vom 27. bis 30. Dezember findet in Leipzig der 36. Chaos Communication Congress statt. Der Kongress widmet sich in zahlreichen Vorträgen und Workshops technischen und gesellschaftspolitischen Themen. Er ist nichtkommerziell, kostendeckend organisiert und lebt von der Partizipation der Teilnehmenden. Um allen Studierenden der Uni Leipzig eine Teilnahme zu ermöglichen, fördern der StuRa und der FSR Informatik die Tickets. Tickets werden im November verkauft, und bis zum 17.01.2020 kann sich für die Förderung unter https://events.fsinf.informatik.uni-leipzig.de/ angemeldet werden.

36C3-Förderung
Markiert in:         
X