Beschwerdedokumentation

Um effektiv gegen wiederholte diskriminierende Verhalten/Situationen vorgehen zu können, bedarf es in vielen Fällen einer Dokumentation der Geschehnisse, um entsprechende Personen/Institutionen konkret auf aktuelle, sowie vergangene diskriminierende Akte hinzuweisen.

Bitte fülle untenstehende Dokumentation daher in allen Fällen aus. Die Dokumentation wird vertraulich behandelt.
Das Ausfüllen hat keinen Einfluss auf andere Möglichkeiten der Beschwerde, über die wir dich gerne persönlich beraten. Schreib uns dazu einfach eine Mail an gleichstellung@sturamed-leipzig.de.