Leben retten zwischen zwei Vorlesungen

Während sich für unseren Studi-Alltag in den letzten Monaten einiges geändert hat, sind manche Dinge doch auch gleich geblieben. Tagtäglich werden deutschlandweit unzählige Blutkonserven gebraucht, um schwerkranken Menschen das Leben zu retten.

Besonders durch die aktuelle Lage, hat sich die Situation in vielen Blutbanken nochmals verschärft und die Reserven werden knapp. Hier kommst DU ins Spiel.

Wer?

Fast jede*r gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren kommt als Vollblut- und Plasmaspender*in in Frage.

Wo?

Uni-Seminargebäude (Hauptcampus)
Universitätsstraße 1

Wann?

nächste Termine: 23.06.2020 & 22.07.2020 (nur Vollblutspenden)

Wie?

Es ist wichtig, dass du vorab einen Termin für deine Spende vereinbarst.
Das geht schnell und einfach unter der 0341-9725393.
Für die Anmeldung ist es wichtig, dass ein gültiger Personalausweis vorliegt.
Außerdem solltest du viel trinken (am besten Wasser, Saft oder Tee) und dich gut stärken (möglichst fettarme Nahrung).
Für deine Spende erhältst du eine Aufwandsentschädigung.

Natürlich sind Blutspenden auch „normal“ u.a. bei der Blutbank in Leipzig möglich.

UKL-Blutbank
Johannisalle 32 (Haus B)
Mo, Fr: 08:00 – 19:00
Di, Mi, Do: 11:30 – 19:00
+ jeden letzten Samstag im Monat
Vollblut, Plasma, Thrombozyten

Bei Fragen kannst du dich jederzeit an uns als Fachschaftsrat, oder an die Blutbank unter der oben genannten Nummer bzw. per Mail (info@blutbank-leipzig.de) wenden.

Vielen Dank für DEINE Hilfe und bleib weiterhin gesund.
Dein StuRaMed

Blutspendetag an der Uni
X